Preisrätsel 06-2016 - Werner Wolfsfellner MedizinVerlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Preisrätsel 06-2016

Preis-Rätsel

                  

Dieses Preisrätsel ist beendet. Die Gewinner wurden verständigt.
Richtig war Antwort b)

Die „glücklichen Gewinner“ des Preisrätsels Juni 2016 sind 
(aus Datenschutzgründen anonymisiert):
Harald R. (Hamburg)
Irene S. (Geretsried)




Wie hat im Jahr 1993 die ADAC-Pressestelle
 auf meinen Hinweis reagiert? 

Achtung Korrektur!!!
Mit besonderem zehnerpotenzigen Humor.
(Man möge das Foto gleich zehnmal drucken)
Preisrätsel 06-2016
 



Preisrätsel 
Juni 2016

Testen Sie Ihr historisches (Luftrettungs-)Wissen

Was ist richtig, was ist falsch?
In einer postalischen Aussendung der ADAC-Pressestelle vom 18. Februar 1993 steht geschrieben:

„ Einer von 4800 Einsätzen ... 
zu denen die 47 bundesdeutschen Rettungshubschrauber im letzten Jahr gestartet sind.“

Ist diese Bildunterschrift/statistische Angabe richtig? Liegt ein Satzfehler vor?
Liest man hier ein zahlenmäßiges Wunschdenken der damaligen ADAC-Pressestelle? (nicht jedes Jahr mehr, – sondern weniger Notfallpatienten, Verletzte, Verwundete, Erkrankte). Oder hatte auch schon im Jahre 1993 der ADAC Befindlichkeiten mit seiner Statistik?

Preisrätsel 06-2016
Preisrätsel 06-2016 ADAC-Presse
Man bedenke: 
Im Durchschnitt flog damals ein Rettungshubschrauber ungefähr 1.000 Einsätze im Jahr. Im Juni 1993 betrieb der Bund mit dem Katastrophenschutz 20 Stationen, die Bundeswehr war mit sechs SAR-Hubschraubern integriert, die Deutsche Rettungsflugwacht e. V. mit sieben und die ADAC-Luftrettung GmbH war mit zehn Rettungshubschrauber vertreten. Unter „Sonstige“ wurde in Leipzig die Station der IFA (Internationale Flugambulanz e. V.) in Statistiken und Stützpunktkarten geführt. 
Man rechne also „mildmädchenhaft“ 48 x 1.000 Einsätze – und vergleiche die Einsatzzahlen der Pressemeldung.


Mögliche Antworten:
a) die Einsatzzahl 4800 ist richtig
b) die Einsatzzahl 4800 ist falsch 
sie lautet richtig: einer von 48000 Einsätzen 

übersenden Sie uns gerne die Antwort, a) oder b)


 

..........
Unter den Teilnehmern mit der richtigen Antwort 
verlosen wir 
zwei Original-Exemplare aus unserem Verlag
Luftrettung in Deutschland
(antiquarisch manchmal noch um ca. Euro 50,00 zu finden) 

weitere Informationen über das Buch  Luftrettung in Deutschland
..........


Luftrettung in Deutschland 2 Titel
..........
Und, als besondere Zugabe für Fußballfans im Juni 2016
(richtige Antwort = 2 Bücher)

zwei Original-Exemplare 
Deutschland bei der Fußball-Europa Meisterschaft 1988
Herausgeber und Kommentator Jürgen Klinsmann,
mit Rückblick 1960–1984
Hardcover, Original-Kunstledereinband, 96 Seiten
ein herrlicher Farb-Bildband
..........


Preisrätsel EM 1988

Tip

Tip

Tip

Tip

Tip


Tip
 
Teilnahmebedingungen am Preisrätsel
Das Gewinnspiel endet am 1. Juli 2016 (Teilnahmefrist). Die Gewinner werden etwa zum 15. Juli 2016 durch ein Auswahlkomitee und Losverfahren bestimmt. Insofern überträgt der Teilnehmer dem MedizinVerlag W. Wolfsfellner ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Nutzungsrecht an seiner Einsendung, im Besonderen zur Veröffentlichung im Internet. Die Gewinne erhalten Sie auf dem Postweg, sofern Sie uns im Gewinnfalle Ihre postalische Anschrift entweder mitgeteilt haben, oder nach Aufforderung binnen 14 Tagen mitteilen möchten. Die Teilnahme ist kostenlos nur für volljährige Personen erlaubt. Mitarbeiter des Verlages und deren verbundener Unternehmen dürfen nicht teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Datenschutzhinweise 
Selbstverständlich steht der Schutz Ihrer Daten bei uns an erster Stelle. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspieles verwendet, an keinen Dritten weitergeben und ggf. im Anschluss gelöscht. Ihre Einsendung möchten wir selbstverständlich veröffentlichen, wobei wir eventuell ein Pseudonym zur Zuordnung verwenden möchten. Wenn Sie keinen Gewinn erhalten möchten, benötigen wir keinerlei personenbezogene Daten von Ihnen. Sofern Sie unter den glücklichen Gewinnern sind und keine postalische Anschrift bei der Einsendung angegeben hatten, werden wir Sie einmalig über Ihre E-Mail-Adresse mit der höflichen Bitte um Hergabe einer Anschrift bitten.


...............................
Letzte Aktualisierung: 29. Aug. 2016

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü